10 Dinge, an denen du merkst, dass du ein echter SEO bist!

Pünktlich zum SEO-Sommerloch 2010 dachte ich mir, wären ein paar humorigere Töne doch genau richtig. Hier ist die nicht ganz ernst gemeinte Liste der 10 Dinge, an denen du merkst, dass du ein echter SEO bist:

Bist du ein echter SEO?

Und hier die 10 Dinge, an denen du merkst, dass du ein echter SEO bist!

  1. Wenn du irgendwo Zwillingen begegnest, musst du spontan an Duplicate Content und den Canonical Tag denken, statt dir einen Dreier mit ihnen zu wünschen!
  2. Du hast schon in der Schule Keywords anstatt Vokabeln gelernt!
  3. Süße Mädels fragst du nicht nach der Telefonnummer sondern nach einem Link!
  4. PPC bedeutet für dich nur „Porn, Pills & Casino“!
  5. Bei einem Räumungsverkauf in der Stadt, versuchst du als erstes deren expired Domain zu snappen!
  6. Du bescheißt lieber deinen Merchant, als deine Frau!
  7. Mediadonis ist der erste Superheld, der dir spontan einfällt!
  8. Du ärgerst dich, weil die meisten Formulare nur ein Feld für URLs bieten!
  9. Du schmierst Toilettenwände mit Domainnamen statt Telefonnummern voll!
  10. Du freust dich, wenn du von jemandem gelinkt wirst!

Fallen dir noch weitere Punkte ein? Dann ab in die Kommentare damit!

  • Show Comments (15)

  • connie

    jo, sehr nett! Schliesse mich dem kommentar von seolegende an – bis auf mediadonis 100% d’accord. Und den googlehupf backe ich für die nächste Geburtstagsparty mit blauen, roten, gelben und grünen Smarties

  • Poseodon

    Du ernährst bereits 5 Texter!

    • Kai

      Haha, sehr gut

  • Gidon Wagner

    Du suchst nach Rezepten für einen Googlehupf

  • Gidon Wagner

    Vorschlag für Nummer 11:

    „Du denkst, der Hauptdarsteller von Fight Club heißt Adword Norton.“

    HAHAHAHAHA

  • Kolle

    … Du überlegst dein nächstes Auto in Stuttgart oder Bad Segeberg zuzulassen

  • Alex

    14. auf jobboerse.arbeitsagentur.de surfst du nur um deine Backlinks zu Checken

  • seolegende

    Bis auf den „Superhelden“ kann ich das ALLES unterschreiben!

  • SEM_Fighter

    12. wenn dich alle tierchen nennen!
    13. wenn du in einem Kabuff statt Büro haust.

  • Billy

    Irina kennt die 10 Anzeichen wie Du erkennst, dass Du ein echter Inhouse-SEO bist:
    http://seotaeglich.wordpress.com/2010/05/10/ich-bin-ein-inhouse-seo/

  • Marcel

    Wie „nicht ganz ernst gemeinte Liste“? Alle 10 Punkte sind ja wohl völlig ernst zu nehmen

  • Mario

    11. Du hast „SEO“ im Nickname

    Greetz
    Mario

  • Powerhouse

    Hast das Wichtigste vergessen: „Du verdienst kein Geld!“

  • Patrick

    Punkt 10 gefällt mir am besten.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

You May Also Like

Filtermöglichkeiten ohne Ergebnisse

Faceted Navigation – Best Practice [Gastbeitrag]

Der folgende Artikel ist ein Gastbeitrag von Tim Tabellion, der sich in seiner Seminararbeit an der FHWS ...

SEO Job: SEO-Experte / Consultant Senior Level (m/w) gesucht!

Du würdest gerne deine Expertenkenntnisse in der Suchmaschinenoptimierung bei uns einbringen? Du hast Spaß ...

Google_Search_Plus_Your_World

[Gastbeitrag] Inside Google – der Zoowärter kommt!

Inhaltsverzeichnis Exklusiver Workshop mit 4 früheren Google MitarbeiternGoogle Updates, Penalties, Pinguin Recovery & Reconsideration ...