Gastbeiträge und Artikel: Was wir suchen

Grundsätzlich ist es möglich hier auf SEARCH ONE einen Gastbeitrag zu veröffentlichen. Wir sind am meisten an hilfreichen Anleitungen, detaillierten Vergleichen, tieferen Analysen oder interessanten Einblicken interessiert, die über das Offensichtliche hinausgehen. Gute Beiträge sollten außerdem kontextualisieren, warum das Thema wichtig ist.

Dabei achten wir jedoch insbesondere darauf, dass:

  1. Der Inhalt von einem Experten / einer Expertin geschrieben wurde.
  2. Der Artikel umfangreich und voller Fachwissen und Tipps steckt.
  3. Das Thema zu meinem Magazin und der Zielgruppe passt.

Idealerweise sollte dein Artikel also zu deinem Hintergrund oder deiner Expertise passen. Hier geht es nicht um Referenzen an sich, sondern darum, dass die Meinung sich auf Wissen stützt, das DU hast (Details, die niemand kennt, sind großartig, besonders wenn es sich um ein umkämpftes Thema handelt) auf Daten, zu denen du Zugang hast, oder auf andere Expertise, Erfahrung oder Fähigkeiten.

Alle Beiträge sollten in jedem Fall ehrlich und glaubwürdig sein, untermauert durch Referenzen, Zitaten, Links, Forschung, Daten, Beispiele, Anekdoten oder anderen Erkenntnisse.

Welche Länge sollte ein Gastbeitrag haben? Meine Antwort ist einfach: So lang wie es sein muss! Ich glaube nicht an willkürliche Wortzahl- und Längenbegrenzungen, solange jeder einzelne Absatz Erkenntnisse liefert.

Was das Format angeht, nehmen wir Argumente, Analysen, Datendiagramme, Listicles und so ziemlich alles, was geschrieben wird. Aber idealerweise fängst du damit an, die Idee zu pitchen, damit ich Dir helfen kann, das beste Format dafür zu finden. Das hilft beiden Seiten Zeit zu sparen.