Die besten WordPress Lebenslauf & CV Themes für kreative Bewerbungen

Du bist auf Jobsuche und willst potenziellen neuen Arbeitgebern auffallen? Präsentiere Dich und Deinen Lebenslauf mit einer eigenen Webseite. Das erhöht die Chance, dass passende Unternehmen auf Dich aufmerksam werden. Vielleicht kannst Du dann sogar gleich Punkte sammeln. Schließlich hat nicht jede:r eine Bewerbungshomepage. Außerdem bietet Dir eine Webseite tolle Möglichkeiten, Inhalte übersichtlich darzustellen und kreativ aufzubereiten.

Natürlich kannst Du mit jedem WordPress Theme eine kleine Bewerbungsseite erstellen. Aber manche sind besser dafür geeignet als andere, zum Beispiel weil sie speziell für Lebensläufe, Portfolios und Co ausgelegt sind oder weil sie Dir spannende Möglichkeiten für das Design bieten. Hier stelle ich Dir 5 davon mit ihren jeweiligen Stärken für die Erstellung einer Lebenslauf- oder CV-Seite vor.


1. RyanCV – CV Resume Theme 

RyanCV WordPress Theme

RyanCV dient speziell dazu, sich als Arbeitnehmer:in zu präsentieren. Der Vorteil: Du kannst eine der Vorlagen für verschiedene Berufsgruppen importieren und mit wenig Aufwand für Deine Person anpassen. Das klappt auch deshalb so gut, weil diese Vorlagen sehr übersichtlich und modern wirken. Für das Designen steht Dir der Elementor Page Builder zur Verfügung. Du brauchst keine Programmierkenntnisse und kannst auch als Anfänger sofort loslegen. Außerdem ist Ryan CV responsiv, lässt sich für OnePager oder Multi Pages verwenden und unterstützt WooCommerce, falls Du nicht nur Jobs finden, sondern auch etwas verkaufen willst. Das alles bekommst Du für einen absolut fairen Preis. Da gibt es meiner Meinung nach nichts zu meckern.

Besondere Vorteile

  • Theme speziell für Bewerber-Webseiten und Lebensläufe
  • Modern aussehende Vorlagen, die sich einfach anpassen lassen
  • Unterstützt WooCommerce

Preis: 27 $


2. Divi

Divi WordPress Theme

Am Divi Theme kommen wir in kaum einer Bestenliste vorbei. Schließlich ist das Theme nicht nur leistungsstark, sondern auch extrem flexibel. Dies ist ein zentraler Unterschied zu RyanCV. Divi ist ein Multipurpose-Theme, also ein Theme, das sich für verschiedenste Branchen und Zwecke einsetzen lässt. Egal wofür Du dich entscheidest, uD hast mit diesem Theme enorm viele Möglichkeiten, Deiner Seite ein aufmerksamkeitsstarkes Design zu verpassen. Gleichzeitig lässt sich Divi wunderbar leicht bedienen, auch wenn Du kompletter WordPress-Einsteiger bist. Kein Wunder, dass das Theme zu den beliebtesten WordPress-Themes überhaupt gehört.

Unter den mehr als 800 (!) fertigen Website-Layouts befinden sich drei, die ich Dir für eine Lebenslauf- beziehungsweise Bewerber-Webseite empfehlen würde.

Professional CV eignet sich sehr gut, um deine Person und deine Arbeit mit einer übersichtlichen und modernen Webseite zu präsentieren.

Divi Layout Professional CV

Actor CV richtet sich an SchauspielerInnen, bietet sich aber auch für andere Menschen an, die sich gerne mit großformatigen Fotos präsentieren.

Divi Layout Actor CV

Ähnlich verhält es sich mit Model CV. Mit der darin enthaltenen Gallery Page kannst Du Deine neuesten Schnappschüsse zur Geltung bringen.

Divi Layout Model CV

Besondere Vorteile

  • Über 800 fertige Webseiten-Layouts
  • Großer Funktionsumfang und einfache Bedienbarkeit
  • Mehrere Vorlagen für CV-Webseiten

Preis: 89 $/Jahr oder 249 $/Lifetime Access


3. Leven

Leven WordPress Theme

Zurück zu einer schlichteren Variante. Leven ist ein minimalistisches Theme für Bewerberseiten und Portfolios. Einfach zu bedienen und mit einer modernen und übersichtlichen Layout-Vorlage in verschiedenen Varianten. Zwar bietet Dir dieses Theme lange nicht so viele Möglichkeiten wie Divi. Aber auch hier stehen Dir alle Elemente zur Verfügung, die Du für eine gut aussehende Bewerber-Webseite brauchst. Außerdem ist weniger ja manchmal mehr.

Besondere Vorteile

  • minimalistisches Theme
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Vorlage mit übersichtlichem Design

Preis: 27 $


4. Wavo

Wavo WordPress Theme

Wavo ist ein Multipurpose-Theme für Kreative, Agenturen, Architekten und Personen beziehungsweise Unternehmen mit einem vergleichbaren Hintergrund. Auch für eine Bewerbungshomepage eignet sich das Theme sehr gut. Es gibt dir viel Freiheit, einzelne Elemente nach deinen Vorstellungen zu gestalten, beeindruckende Slider zu erstellen und ein ansprechendes Portfolio zu präsentieren. Unter den Vorlagen findest Du auch CV-Layouts. Einziges Manko: Die Einarbeitungszeit ist etwas länger als beispielsweise bei Leven.

Besondere Vorteile

  • Multipurpose Theme für Kreative
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ausgezeichneter Support

Preis: 39 $


5. Arter

Arter WordPress Theme

Zum Schluss nochmal ein Spezialist. Das WordPress Theme Arter ist ein CV Resume Theme. Ein Blick darauf lohnt sich allein wegen des professionellen und übersichtlichen Looks. Zwar steht dir nur eine Vorlage in zwei Varianten (Light Version und Dark Version) zur Verfügung, aber Du kannst diese leicht verändern. Das Theme unterstützt Elementor und WooCommerce sowie WPML, wenn Du Deinen Lebenslauf in mehreren Sprachen präsentieren willst. Es eignet sich auch für OnePager.

Besondere Vorteile

  • Theme speziell für Bewerber-Webseiten
  • Minimalistisch und leicht konfigurierbar
  • Vorlage mit übersichtlichem Design

Preis: 37 $


Das sind meine Top 5 der WordPress Themes für Bewerber-Webseiten 🙂

Ich hoffe, es war ein Theme für Dich dabei. Wenn Du unsicher bist, siehst Du Dir am besten die Demos genau an und probiere, bevor Du dich entscheidest.

Falls Du hier nicht fündig geworden bist, wirf einen Blick auf diese Liste der besten WordPress Themes. Dort haben wir die besten WordPress Themes für jeden Anwendungsfall gesammelt. Den Artikel aktualisieren wir auch ständig.

Du hast eine Bewerber-Webseite WordPress erstellt? Dann schreibe uns gerne in den Kommentaren, mit welchem Theme Du gearbeitet hast, wie Deine Webseite lautet und ob Du zufrieden damit bist!


Tipps für erfolgreiche Bewerbungshomepages

Egal, für welches Theme Du Dich entscheidest, die folgenden Tipps tragen dazu bei, dass Deine Bewerbungs-Homepage auffällt und gut ankommt.

  • Achte auf ein professionelles Design: Wenn Du das erste Mal mit WordPress arbeitest, bist Du wahrscheinlich begeistert von den vielen Gestaltungsmöglichkeiten, die Du damit hast. Dann ist die Versuchung groß, Seiten zu überladen. Allerdings ist es gerade bei einer Bewerbungshomepage entscheidend, dass sie professionell und nicht zu verspielt wirkt. Also übertreibe es lieber nicht mit bunten Farben, Slidern und Animationen. Nur wenn Du in einer kreativen Branche arbeitest, sieht die Sache anders aus.
  • Halte Deine Informationen aktuell: Wie bei einem Lebenslauf auf Papier gilt auch digital: Vermeide Lücken und halte Deine Informationen immer aktuell.
  • Gute Bewerberhomepages haben eine gute Performance: Personaler und Headhunter gehören nicht unbedingt zu den Personen, die viel Zeit haben. Je schneller Deine Seite lädt und je übersichtlicher ist ist, desto besser stehen die Chancen, dass Besucher nicht abbrechen, bevor sie angefangen haben, zu lesen. Das ist ein Grund mehr, Deine Bewerbungshomepage schlank zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.