SEO-Tool-Geheimtipp: Monitoring für Rankings der lokalen Suche mit SE Ranking

Mit diesem Beitrag starte ich die neue Reihe der SEO-Tool-Geheimtipps!

Jeden Monat werde ich ab sofort ein SEO-Tool vorstellen, das ich für einen speziellen Fall in meiner Arbeit verwende und das noch nicht jeder Webmaster oder jeder SEO kennt.

Denn immer wieder stelle ich in meinen Seminaren fest, dass die besten Tools, mit denen ich wirklich gerne und fast täglich arbeite, noch nicht jeder kennt, geschweige denn einsetzt. Wenn Du meinen Tipp in diesem Monat, also SE Ranking, bereits kennst und einsetzt – wunderbar! Für alle anderen: Hier kommt mein SEO-Tool-Geheimtipp des Monats!

Ranking-Monitoring von Keywords in der lokalen Suche

SE Ranking ist aus meiner Sicht das beste Tool für das Monitoring der Rankings in der lokalen Suche. Denn dort könnt Ihr die Position einer Website UND den „Google My Business“-Eintrag auf eigene Keywords automatisiert überwachen und analysieren!

Ihr erhaltet ein 100 % genaues lokales Keyword-Rank-Tracking für jeden beliebigen Standort auf Postleitzahlenebene und das sowohl in Google als auch Yahoo bzw. Bing sowie nach Mobil- und Desktop-Geräten aufgeschlüsselt!

Ihr legt einfach fest, welcher Standort und welche Sprache bei der jeweiligen Suchmaschine verwendet werden soll und ob Google-Maps-Ergebnisse, also Local-Search-OneBoxen mit My-Business-Einträgen, in der Auswertung berücksichtigt werden sollen.

suchmaschinen-einstellung
Einstellungen der Suchmaschine in SE Ranking

Hier könnt Ihr Euch sogar entscheiden, ob diese getrennt von den organischen Rankings gezählt oder jeweils nur das beste Ranking gewertet werden soll.

Anschließend legt Ihr beliebig viele Keyword-Gruppen mit den jeweiligen Keywords an und schon kann es losgehen.

keywords-hinzufuegen
Keywords hinzufügen in SE Ranking

Ihr erhaltet eine Auswertung, je nachdem ob Ihr auf Wochen-, 3-Tages- oder Tagesbasis tracken möchtet. Bei wöchentlichem Monitoring kann man sich sogar den Wochentag aussuchen, an dem das Ranking gemessen werden soll.

lokale-rankings-mobil
Lokale Keyword-Rankings im mobilen Browser
lokale-rankings-desktop
Lokale Keyword-Rankings im Desktop-Browser

Wenn die Seite in der Google-Local-Search-OneBox rankt, sieht man das an der zusätzlichen hochgestellten, kleineren Positionsnummer neben dem Places-Marker.

Besonders gelungen finde ich auch die Archivfunktion, denn für bessere Analysen, gerade bei aktuellen Veränderungen, kann man sich jederzeit die Suchergebnisseite inkl. aller rankenden Websites und SERP-Features zum Crawl-Zeitpunkt ansehen! Darin sieht man dann auch, welcher Seitentitel und welche Description dargestellt wurden und ob es Rich Snippets oder andere Besonderheiten in den Ergebnissen gegeben hat, die bestimmte Anomalien erklären.

Für Analyse-Freaks und Daten-Junkies gibt es noch viel mehr zu erkunden, so kann man natürlich die zeitliche Entwicklung der Rankings nach Standorten, Keyword-Gruppen, Websites oder Geräten ebenso einsehen wie die aktiven SERP-Features auf einem Keyword-Set, eine Sichtbarkeitsentwicklung und Traffic-Schätzung.

Fazit und Preise

Alles in allem denke ich, SE Ranking ist unschlagbar für die lokale Suche, denn derartige Features bietet kein anderes Tool, schon gar nicht zu dem unglaublich günstigen Preis!

Apropos Kosten: Los geht es für 50 Keywords bei wöchentlicher Abfrage bereits bei 3 EUR im Monat! Bei täglicher Abfrage von beispielsweise 1.000 Keywords sind es lediglich 52 EUR im Monat (bei jährlicher Zahlung). Nach oben hin gibt es natürlich keine Grenzen, aber selbst beim ENTERPRISE-Paket mit 20.000 Keywords und täglichen Abfragen kostet das Tool „nur“ 660 EUR im Monat.

Das Tool hat natürlich noch viel mehr Features!!! Das Team entwickelt permanent neue geile Tools, die alle im Preis inklusive sind. Also SE Ranking ist mittlerweile eine beeindruckende SEO-Toolbox. Von der Backlink-Überwachung über die Bewertung von Link-Quellen bis hin zu Keyword-Research und Onpage-Analysen ist eigentlich alles abgedeckt, was man so in der täglichen SEO-Arbeit benötigt.

SELBSTVERSTÄNDLICH KANNST DU SE RANKING 14 TAGE KOSTENLOS TESTEN!

Worauf wartest Du also noch?

Kostenlose Alternative für manuelle Abfragen

Wer eine kostenlose Variante sucht, sollte mal bei Valentin Pletzers https://valentin.app/ vorbeischauen!

Local & International Google SERP Checker
Local & International Google SERP-Checker

Dort kann man ein Keyword eingeben, die Region und Sprache auswählen sowie mittels Autovervollständigung den Ort festlegen, für den man eine Google-Suche starten möchte.

Anschließend wird in einem neuen Fenster tatsächlich die Google-Suche in der eingestellten Sprache durchgeführt, als befände man sich am ausgewählten Standort.

Noch ein Extratipp von Valentin: Der einfachste Weg, um zu sehen, wo man laut Google ist, ist die Suche nach „where am i“ (ohne Anführungszeichen). Dann sollte eine Google-Maps-Onebox zu sehen sein, die den angenommenen Standort auf der Karte anzeigt.

  • Kai Spriestersbach gehört mit mehr als 15 Jahren Online-Marketing-Erfahrung zu den erfahrensten Suchmaschinen-Marketern in Deutschland. Der studierte Bachelor of Science in E-Commerce hat sich auf die strategische Beratung sowie Ausbildung und Weiterbildung in Digitalem Business sowie Web- und Suchmaschinen-Technologien spezialisiert. Als Dozent ist er sowohl für die 121WATT – School of Digital Marketing & Innovation als auch für die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt im Fachbereich E-Commerce tätig. Daneben unterstützt Kai Spriestersbach gerne innovative Startups, ist als Affiliate-Publisher tätig und entwickelt und vermarktet digitale Produkte im Bereich WordPress, SEO und Online-Marketing.

  • Show Comments (0)

Hinterlasse einen Kommentar

You May Also Like

website-boosting-magazin-42

Website Boosting Magazin #42 gewinnen!

In der neuesten Ausgabe #42 des Website Boosting Magazins, habe ich einen fünfseitigen Artikel ...

How To Qualify your outbound links to Google

Google wertet nun offiziell Nofollow-Links und führt Sponsored & UGC-Attribute ein!

Die technischen Veränderungen aufseiten Googles nehmen in den letzten Wochen gefühlt an Fahrt auf. ...

Die besten WordPress Plugins

Wie genial Open Source Projekte sind, wird mir immer wieder klar, wenn ich eine ...

SEO-Tool-Geheimtipp: Monitoring für Rankings der lokalen Suche mit SE Ranking

von Kai Spriestersbach Lesezeit: 4 min
0