SMX München 2016 – Tickets und Infos

SMX München 2016

Es ist bald wieder soweit, die beste Suchmaschinenmarketing-Konferenz in Deutschland geht in die nächste Runde. Bis Freitag, 22. Januar 2016 könnt ihr euch noch den Early Bird Preis sichern!

Die SMX München findet vom 17. – 18. März 2016 im ICM (Internationales Congress Center München) statt. Das Programm für 2016 ist noch in Arbeit – Hier aber schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Zwei Tage Innovationen, Trends und Ausblicke zum Thema SEO, SEA und Online Marketing auf der SMX München! Hier versammeln sich die wichtigsten Player und führenden Köpfe der weltweiten SEO und Online Marketing Branche an nur einem Ort. An zwei mitreißenden Tagen könnt ihr aus sechs parallel laufenden Tracks die für euch relevantesten Sessions zusammenstellen.

Natürlich wird auch 2016 der bekannteste SEO der Welt, Rand Fishkin, die SMX München eröffnen und Ihr dürft Euch heute schon auf eine spannende und wie immer hochaktuelle Keynote freuen. Bis das Thema feststeht und damit ihr nicht so lange warten müsst, könnt noch einmal einen Blick auf die Eröffnungskeynote 2015 werfen.

Komm zur SMX München 2016!

SMX München 2016 Rabattcode + Super Early Bird PreisSichere Dir jetzt Dein Ticket für die SMX 2016 in München. Mit dem Code SEARCHONESMX kannst Du satte 15% sparen!

 Jetzt Ticket sichern!

In diesem Jahr hat rising media eine sehr coole Infografik zur SMX München erstellt, in der der gewaltige Aufwand und der fantastische Erfolg der Konferenz schnell deutlich wird:

SMX München 2016 Infografik

Damit Ihr Euch ein besseres Bild machen könnt, findet Ihr hier nochmal meine Recaps von 2015 und 2014:

SMX München 2015 – Meine Präsentationen + Recap

Es ist geschafft! Die SMX in München ist vorbei und nun komme ich endlich dazu ein paar Zeilen dazu zu schreiben. Die SMX ist aus meiner Sicht die beste Konferenz in unserer Branche und das Team von risingmedia schafft es erstaunlicherweise sogar das Niveau von Jahr zu Jahr noch zu steigern.

Selbst die SMX Advanced in Seattle, die ich 2013 besucht habe, kommt aus meiner Sicht nicht an das Niveau der SMX in München heran. Das Internationale Congress Center München (ICM) war erneut eine beeindrucken Location.

Ich durfte auch in diesem Jahr wieder als Speaker auf die Bühne, dieses mal sogar mit zwei Vorträgen, deren Slides ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Wer sich über das eology Branding wundert, hat das hier wohl noch nicht gelesen

smx-kai-brands

Mein Vortrag über Brands und SEO

Den Vortrag „Sie sind eine etablierte Marke – aber sieht Google das auch so?“ durfte ich gemeinsam mit Nicole Otten, Online Marketing Managerin SEO, CEWE Stiftung & Co. KGaA halten, die ich an dieser Stelle ganz herzlich grüße!

Mein Vortrag über SEFD – Search Engine Friendly Design

Über SEFD durfte ich alleine 45 Minuten sprechen. Leider hatten einige Teilnehmer wohl mehr über Webdesign erwartet, aber obwohl ich gelernter Mediengestalter bin, habe ich bewusst die Schnittmenge von Suchmaschine und Design gesucht. Informationsarchitekturen müssen ja auch designed werden

Mein SMX München 2015 Recap

Das Recap halte ich in diesem Jahr mal etwas kürzer. Die Keynotes von Rand Fishkin, The Wizard of Moz, und Marcus Tandler waren wie erwartet klasse. Besonders gespannt war ich auf die 2. Keynote von Dr. Peter Figge, CEO & Co-Owner, Jung von Matt mit dem Thema „Markenführung 2020“ da ich zum Brands selbst einen Vortrag hatte. Insgesamt war sein Vortrag interessant mit tollen Cases rund um Edeka und Co. und er näherte sich merklich dem Thema Performance Marketing an. Aus Sicht von Dr. Figge muss Branding und Performance zusammen wirken – das sehe ich ebenso. Die 3. Keynote von Behshad Behzadi, Technical Lead Manager Conversational Search bei Google war leider ziemlich langweilig und mehr eine Produkdemo der Voice Search auf Android mit wenigen Überraschungen. Zu den übrigen Sessions, die ich besucht habe und allesamt sehr gut waren, schreibe ich an dieser Stelle bewusst nichts, denn wer die SMX verpasst hat ist meiner Meinung nach selbst schuld! Das war dann auch schon mein Fazit

Recap der SMX München 2014

Mit der SMX München 2014 ist für mich die beste SMX aller Zeiten zu Ende gegangen. Bereits im letzten Jahr war die SMX einfach großartig, doch nun mit dem Umzug in das ICM hat die Konferenz nochmal deutlich an Klasse zugelegt. Die Organisation war (wie immer) perfekt, vielen Dank dafür an Sandra und das gesamte Team! Das Essen war großartig, die Räume beeindruckend, die Technik optimal und was soll ich noch mehr sagen

Für 2014 hatte ich mich entschieden nicht mehr zur SMX Advanced nach Seattle zu fliegen, da die SMX München einfach die bessere Konferenz ist!

Recap SMX München 2014

Im letzten Jahr hatte ich bereits ein Recap begonnen und mir vorgenommen alle Sessions ausführlich zu beschreiben, dann aber aufgrund der viel zu vielen, viel zu guten Vorträge einfach nicht dazu gekommen alles niederzuschreiben, das ich mitgenommen habe. Nun bin ich wieder voller fantastischer Eindrücke, Inspirationen und Anregungen und gebe Euch hier einfach mal meine Notizen und Fotos mit:

Die SMX München 2015 steht vor der Tür!

[custom_headline style=“margin: 0;“ type=“center“ level=“h3″ looks_like=“h1″ accent=“true“] Komm zur SMX München 2015! [/custom_headline]

Sichere Dir jetzt Dein Ticket für die SMX 2016 in München. Mit dem Code SEARCHONESMX kannst Du satte 15% sparen!

 Jetzt Ticket sichern!

SMX München 2014

Keynote: Maximale Sichtbarkeit 2014: der Schlüssel zum Erfolg

Rand Fishkin, CEO & Co-Founder, Moz

  • Starke Diversifikation der Suchergebnisse:
  • 15% nur noch 10 blaue Links
  • AdWords, Sitelinks, Knowledge Graph, Google+, etc.
  • Kannibalisierung durch Googles eigene Services und direkte Antworten
  • Sogar gescrapte Antworten (siehe Foto)
  • 55 Zeichen im Title-Tag bring 95%ige Sicherheit (Neues Layout bei Google)
  • Weniger Transparenz unter dem Vorwand der Privatsphäre – not provided (81,42%)
  • Die NSA bekommt noch Keyworddaten, Google könnte uns immernoch die Suchanfragen geben
  • Google+ dominiert langsam die Suchergebnisse, Plus-Posts fangen richtig an zu ranken, Golden Gate Bridge Beispiel WAS alles rankt!
  • Brand-Dominanz in den SERPs: 27% Wachstum in den letzten 24 Monaten der Big10 Domains auf Seite 1 in Google.com, Brands kommen sogar mit Penalties davon (RapGenius)
  • Content wächst stärker als die Anzahl der Suchanfragen (Angebot übersteigt Nachfrage) – Inflation und Marktsättigung!
  • Es wird immer schwieriger mit seinem Content durchzukommen, Genau das Gleiche, das mit Anzeigen passiert ist – Werden wir eine Content-Resistenz entwickeln?
  • onPage-Signale werden wieder wichtiger: Hummingbird sorgt dafür, dass die Intention befriedigt wird, nicht dass keyword-optimierte Seiten ranken (eHow, etc.)
  • Neue PR-Strategie von Google gegen Spam, Disavow, Manual Actions, Gastbeiträge
  • 1997 – 2011: Spam is our problem
  • 2012 – 2014: Spam is your problem
  • Seite wurde penalyzed, weil eine Kundenseite gehackt wurde. 3 unnatürliche Links! Trotzdem!
  • Machine-Learning in Googles Quality Algos
  • Quora nach Ex-Googlern suchen! 
  • Problem mit Korrelation – Mehr als 2 Bindestriche in Domains
  • Die SEO-Landschaft verändert sich
  • Entwicklung des technischen SEOs
  • Social Media entwickelt sich ebenso
  • Immer weniger tragen „SEO“ im Titel
  • Stille Revolution: Langsame Veränderung über mehrere Jahre
  • Klassisches SEO wird unwichtiger, Suchanfragen wachsen nicht mehr so stark, Google nimmt viel Traffic weg, Wettbewerb wird immer stärker, Wir brauchen neue, kreative Möglichkeiten
  • Die richtigen Erwartungen bei Kunden und Vorgesetzten wecken
  • Wir müssen Kunden und Mitarbeiter aufklären und ausbilden
  • SEO-Erfolg kommt viel langsamer (The SEO Slog!)
  • Neue Risiken im SEO
  • Wenn wir T-Shaped Marketers sein sollen (Wissen in allen Bereichen), dann müssen unsere Kunden/Vorgesetzten auch
  • Early Adopters earn outsize returns: Es lohnt sich bleeding edge-Technologien einzusetzen
  • Tripadvisor 2011: No unique content (Sind vor Panda damit davon gekommen)
  • Bevor Penguin: Viele Brands, Infographics, Guest Blog – Getty Images kommt damit davon
  • Startet mit Google+ jetzt! Am Anfang war es auch schwer auf Facebook
  • DU MUSST EINE BRAND BAUEN, Sonst wird es in Zukunft sehr sehr schwer
  • find & abuse exploit Ära ist vorbei
  • Linkbuilding != Brand building
  • Keyword Targeting != Brand building
  • Content Marketing, Social Media, Going Press, Going Viral = Brand Building
[slideshare id=32476436&doc=seo-revolution-16x9arial-140319020242-phpapp02]

http://de.slideshare.net/randfish/the-seo-revolution-will-not-be-televised

Mit Excel in die Zukunft blicken – Predictive Analytics für alle

Tobias Aubele, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Prof. Dr. Mario Fischer, Herausgeber, Website Boosting

Sehr geiler Vortrag! Diesmal ohne Slides sondern komplett live in Excel!

  • Niels Bosma SEOTOOLS for Excel
    • PageRank
    • Title =LAENGE()
    • Facebook Likes
    • suggest über dump(XPathOnUrl)
    • XPath Beispiele
    • Automatische Aktualisierung deaktivieren
    • Strg + Shift + Enter für Array
  • SEO GADGET AddIn
    • SEMrush Daten
    • Preisroboter.de scrapen =>  EAN Nummer auslesen -> priceAPI.com
    • Historische Wetterdaten -> Passende Werbung!
      • wetter.com (10.000 free) 
      • openweathermap.org
    • Nachträgliche Korrelation
    • VERGLEICH() (sagt Zelle der gefundenen Daten)
    • INDEX() holt Daten mit Spalte und Zeile der Zelle
    • KORREL()
    • Aspirinverkäufe steigen bei stark fallendem Luftdruck

Das Ganze funktioniert natürlich auch via Google Docs (Limit 50 Calls pro Sheet)

Large Scale SEO

Ehren Reilly, Director of Product, SEO, Glassdoor

  • Big isn’t always better
    • PR, Interlinking
    • Economies of scale
    • Brand
  • Junk Pages vs. Useful Pages
    • No result Pages
    • URL based duplicates
    • Content topic repetition
    • Multiple Versions / Countries
    • Extra pages w/o extra Content
  • Wie verhindert man Traffic auf Junk Pages? Machen Sie eine Panda Diät!
  • No Results pages einfach auf noindex setzen – Return to serp rate senken
  • Canonical kann auch funktionieren, aber nur wenn man die automatisiert gut zuordnen kann
  • Seite entfernen, die gar keine Zugriffe in der Vergangenheit hatten
  • Auswertung nach Bounce Rate, Time to stay, Bottom 5%
  • Nur eine Seite pro Thema, eHow und insbesondere bei User Generated Content
  • Solr als Suchmaschine zum Indexieren nutzen und die Beiträge zusammenführen oder die schlechten löschen
  • Wieviele Besuche hatten die Seiten

Jordan Koene, Head of Global Content, eBay

  • Taktiken helfen einzelne Spiele zu gewinnen, aber wer die Bundesliga oder WM gewinnen will, braucht eine Strategie!
  • Content.de und textbroker sind nicht schlecht: Aber man braucht einen Sinn und Nutzen.
  • eBay hat 2012 Suchergebnisseiten ausgeschlossen, aber immernoch 16,5 Mio. Seiten im Index mit 0 Ergebnissen
  • Die Abhängigkeit von Google zwingt die SEOs zuviel über Tricks und Taktiken nachzudenken
  • Start without SEO
  • Wenn du keine Brand bist: Start Social to Search
  • True SEO Metrics: Bounce Rate, Crawlrate, User Engagement Levels

Hummingbird, Google Now und Knowledge Graph: Wie Google von der Suchmaschine zur wirklichen Antwortmaschine wird.

Marcus Tandler, Partner, Tandler.Doerje.Partner

  • Von der Suchmaschine zur Antwortmaschine
    • Entitäten identifizieren
  • Google+ wird über YouTube gepusht
  • TED Talk Tim Berners Lee, Linked Data
  • RDF, GoodRelations, sindice.com
  • SEO = SDQ serendipitous discovery quotient
  • Co-Ocurrence wirkt! Phrase based indexing
  • Hummingbird fasst verschiedene Suchanfragen zu einer zusammen und zeige exakt die gleichen Ergebnisse an
  • „how do i“-Suchanfragen nehmen zu
    • richtig küssen / wie küsst man richtig
  • The future of search is verbs! verben statt substantive: tisch reservieren, flug buchen, japanisch lernen
  • verb-focused approach: das beste, bester tv, bestes auto, bester kopfhörer
  • Conversational Search (Query modification)
  • Vorbereitung auf Voice Search
  • No way back to 10 blue links
  • Filter bubble als Problem
  • There are no regular results (DuckDuckGo.com)
  • SEO ist kreativ!

Das Internet ist kein Neuland! Die richtigen Strategien, um bei Ihrem Chef mehr Stellenwert und Budget zu bekommen

Jens Fauldrath, Geschäftsführender Gesellschafter, takevalue Consulting GmbH

  • SEO: Die seltsame Marketing-Disziplin
  • Man kann nicht einfach ein Produkt nehmen und nach außen vermarkten
  • SEO wirkt nach innen in das Unternehmen um Veränderungen zu bewirken
  • Teilweise müssen Produkte verändert werden
  • Fixkostenlastig: SEO ist KEIN Performance Marketing
  • Personalkosten SEO, IT-Kosten, Mitarbeit anderer Abteilungen, Content-Einkauf, Partnering, Internet Popularity
  • Wenn man es gut macht, sind die Kosten pro Besucher gering
  • SEO ist ein Prozess und muss sich in die Prozesslandschaft integrieren
  • Entscheidungsprozesse verstehen -> Budgetplanung
  • Wer kein Budget mitbringt, wird von der IT auch nicht priorisiert
  • Qualität ist entscheidend! Lieber weniger, aber das sehr gut machen. Lieber langsamer und stetig, als schnell und riskant
  • Support vom Board ist wichtig
  • Reduzierung von Komplexität: Es geht um das was, nicht um das wie
  • Es geht um Vertrauen! Keine Fachsprache!
  • Prozesse aufdröseln und umbauen (SEO-Team kann selbst Links, Title-Tags und Weiterleitungen einpflegen)
  • SEO im CMS integrieren
  • Verständliches Reporting
  • Was ist passiert, wie hat sich der Traffic entwickelt, was für technische Probleme haben wir
  • Das machen wir und das bringt es.
  • Wer ist zuständig, an wen berichtet er. Eigenes Wissen zum Organisationswissen machen
  • Scotty-Effekt: Immer vorher fertig sein und Plan-B bereit halten

James Cornwall, Digital Analytics Manager, Shell

  • Shell hat 50.000 Mitarbeiter weltweit.
  • Data Driven Marketing
  • Online Marketer sind die Analysten von Morgen
  • Data is key

Maps & Metros – 
Überleben und Gewinnen mit lokaler Suche

Von Kai Spriestersbach

Maps and Metros SMX 2014

Mein Vortrag hat mir sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank an alle die dabei waren und vor allem für das tolle Feedback hinterher, das hat mich wirklich sehr gefreut!

Die Slides meines Vortrags

[slideshare id=32831460&doc=smx2014-mapsundmetros16-9-140327185750-phpapp02]

Hier noch ein paar Anmerkungen in Sachen Local SEO:

Andere geniale Beiträge zur SMX München 2014

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *