Über-uns-Seite: Welche Inhalte für Wachstum sorgen

Die Über-uns-Seite einer Website ist der heimliche Star jeder Unternehmenswebsite: Kunden, Medienvertreter und Bewerber lesen sie, um Menschen und Mission der Firma näher kennenzulernen. Mit überzeugenden Inhalten können Über-uns-Seiten echte Erfolgstreiber sein. Hier ein paar Best Practices, damit deine Worte mehr Wirkung erzielen.

Kunden überzeugen, Bewerber motivieren

Über-uns-Seite

Die Konkurrenz ist heute in jeder Branche und jeder Nische hoch und in vielen Bereichen ist der Preis nicht (mehr) das ausschlaggebende Kriterium für die Kaufentscheidung.

Menschen wollen sich ein Bild vom Unternehmen machen. Sie wollen wissen, welche Werte es  vertritt, welche Gesichter hinter der Marke stehen und welche Zukunftspläne es verfolgt. Kunden wollen sich vergewissern, ob sie das Produktversprechen glauben können und wo der USP des Unternehmens liegt. Bewerber versuchen herauszufinden, ob sie sich eine berufliche Perspektive in der Firma vorstellen können.

Eine gelungene Über-uns-Seite spricht deswegen Herz und Hirn an. Sie untermauert die Kompetenz des Unternehmens und stärkt so das Vertrauen der Nutzer, die beste Wahl zu treffen. Gleichzeitig spricht sie die Emotionen des Nutzers an. Denn sie spielen in jeder Kaufentscheidung eine Rolle, ob wir eine neue Matratze kaufen oder einen Steuerberater auswählen. Scheinbare Kleinigkeiten wie Fotos der Mitarbeiter, Informationen zur Gründung und Unternehmenswerten können Sympathie erzeugen und den Ausschlag geben, ob ein Website-Besucher weiterklickt oder Kontakt aufnimmt.

Über-uns-Seiten: Die 6 wichtigsten Elemente

Die perfekte Über-uns-Vorlage gibt es zwar nicht, aber ein paar Themen solltest du doch ansprechen, wenn du das Nutzerverhalten zu deinen Gunsten beeinflussen willst. Nicht immer müssen alle Aspekte abgedeckt sein. Viel hilft nicht viel. Prüft selbst, welche Inhalte für die primäre Zielsetzung eurer Über-uns-Seite, eure Unternehmenssituation und Zielgruppe relevant sin.

1. Mission und Vision

Mach direkt zu Beginn klar, wofür dein Unternehmen steht. Mit welchem Ziel kam es zur Gründung? Welchen positiven Beitrag will dein Unternehmen für Kunden oder die Gesellschaft leisten? Erzähle keinen Roman, sondern formuliere in einem oder zwei Sätzen ein Mission Statement. Damit kann der Nutzer schnell herausfinden, ob er grundsätzlich an der für ihn richtigen Adresse ist.

2. Leistungen und Produkte

Ja, auf der Über-uns-Seite geht es nicht um dein Angebot, sondern dein Unternehmen. Manchmal kann es zum Verständnis des Alleinstellungsmerkmals jedoch sinnvoll sein, kurz das Geschäftsmodell zu umreißen oder auf die Besonderheiten der Produkte einzugehen.

3. Das Team

Kunden wollen wissen, welche Menschen hinter einer innovativen Idee oder Unternehmensgründung stehen und Bewerber haben weniger Hemmungen Kontakt aufzunehmen, wenn sie einem Ansprechpartner mit Namen und Gesicht schreiben können. Selbst wenn diese Prozesse oft unbewusst ablaufen, wirken sie dennoch.

Stellt euch deshalb als Team mit Foto, Jobbezeichnung und – wenn sinnvoll – Kontaktmöglichkeit vor. Ab einer gewissen Teamgröße müssen nicht alle Mitarbeiter aufgeführt werden. Das würde den Rahmen sprengen, konzentiere dich auf die Schlüsselpositionen. Ein Teamfoto kann in dem Fall als Hero Image zu Beginn der Seite stehen. 

4. Testimonials und Kundenstimmen

Stimmen zufriedener Kunden, Auszeichnungen und Zertifizierungen unterstreichen die Glaubwürdigkeit deines Unternehmens. Statt die eigenen Erfolge unbelegt und überschwänglich zu betonen, erreichst du mehr, wenn du an verschiedenen Stellen auf der Über-uns-Seite positive Rückmeldungen Dritter integrierst.

5. Die Unternehmensgeschichte

Ob als Fließtext, Video oder als Infografik: Die Geschichte deines Unternehmens sollte auf keiner Über-uns-Seite fehlen. Sie gibt dir die Möglichkeit, von Erfolgen deiner Firma zu berichten und damit das Vertrauen der Website-Besucher zu stärken, aber sie kann auch Werte und die Resilienz deines Unternehmens betonen und zusätzliche Sympathiepunkte bringen.

6. Möglichkeit zur Kontaktaufnahme

Manche Unternehmen verzichten darauf, den Nutzer auf ihrer Über-uns-Seite zur Kontaktaufnahme zu motivieren. Wenn du keinen wirklich guten Grund dafür findest (meist gibt es ihn nicht): Platziere zumindest am Ende der Seite einen Call to Action. Wer bis hierhin gekommen ist, ist bereit für den nächsten Schritt in der Customer oder Bewerber Journey.

Manche Unternehmen setzen dagegen großzügig auf Buttons und Text-Links zu Produktseiten, Newsletter-Anmeldungen und Webinaren. Zu viele Optionen bergen allerdings die Gefahr, dass der Nutzer sich belästigt oder überfordert fühlt und sich für keinen Klick entscheidet.     

Inspiration gesucht? Diese drei Unternehmen machen vieles richtig

Statt auf der leeren Seite zu starten oder sich Tipps wie in diesem Artikel durchzulesen, ist es oft am einfachsten, sich an anderen Websites zu orientieren – und sei es nur, um zu erkennen, was man anders machen möchte. Hier drei Beispiele, bei denen du dir guten Gewissens ein paar Sachen abgucken kannst.

1. Happy Coffee

Happy Coffee Über-uns-Seite: Welche Inhalte für Wachstum sorgen

Persönlich und auf den Punkt: Happy Coffee setzt alle wichtigen Elemente einer Über-uns-Seite ein, ohne die Seite unnötig mit Details in die Länge zu ziehen. Nutzer erfahren, was Happy Coffee besonders macht: soziale Verantwortung und hervorragende Kaffeequalität und lernen etwas über das Team und die Gründungsgeschichte. Zwei Reihen mit unterschiedlichen CTAs integrieren Produktwerbung, ohne sie in den Vordergrund zu rücken.

https://www.happycoffee.org/pages/about


2. Debitoor

Debitoor Über-uns-Seite: Welche Inhalte für Wachstum sorgen

Der Anbieter für Rechnungssoftware hält es bei seiner Über-uns-Seite wie bei seinem Produkt: Er gibt sich unverschnörkelt, übersichtlich und konzentriert sich auf das Wesentliche. Mission, Werte, Team und Geschichte des Unternehmen – alle relevanten Aspekte werden zumindest kurz aufgegriffen. Dabei steht die Mission klar im Vordergrund. Bewerbern wird ein eigener Absatz und der einzige CTA der Seite gewidmet. So sehen klare Prioritäten aus.

https://debitoor.de/ueber-uns


3. Primal State

Primal State Über-uns-Seite: Welche Inhalte für Wachstum sorgen

Primal State verkauft Nahrungsergänzungsmittel. In diesem sensiblen Bereich Gesundheit suchen Kunden besonders nach Glaubwürdigkeits- und Seriositätsindikatoren. Primal State arbeitet daher mit Expertenstimmen und führt die Mitglieder seines wissenschaftlichen Beirats an. Kurze Textblöcke liefern die wichtigsten Fakten, ein Video mit Unternehmensgründer Janis Budde spricht die Wünsche und Herausforderungen der Zielgruppe an. In rund zehn Minuten stellt er die Philosophie und das Angebot von Primal State vor und zeigt: ein gelungenes Firmenvideo muss nicht aufwändig sein.

https://www.primal-state.de/ueber-uns/


Über-uns-Seiten nach Vorlage? Darum ist sie überflüssig

Wer nach überzeugenden Über-uns-Seiten im Netz sucht, findet relativ wenig begeisternde Beispiele. Anscheinend unterschätzen Unternehmen den wirtschaftlichen Nutzen, der von Seite ausgehen kann. Ja, es macht etwas Arbeit wirklich gute Über-uns-Texte zu schreiben, aber es ist meist viel weniger aufwändig als gedacht.

Eine ultimative Vorlage für Über-uns-Texte gibt es zwar nicht, aber ein paar Standards haben sich mittlerweile doch herausgebildet. Warum sich Unternehmen trotzdem oft schwertun? Vielleicht, weil sie nicht ausreichend Klarheit über ihre Buyer Persona und idealen Bewerber haben. Wie bei jedem Text gilt: Ehe du in die Tasten tippst, solltest du dich fragen, für wen du überhaupt schreibst. Was braucht die Zielgruppe, um sich für Kauf oder Kontaktaufnahme zu entscheiden? Wenn dir das klar ist, erstellen sich Über-uns-Texte fast wie von selbst.

Ein finaler Tipp gegen Schreibblockaden: Versuch nicht die perfekte Über-uns-Seite zu erstellen. Kontinuierliche Optimierung gehört zur DNA des Online-Marketing. Monitore die Zugriffszahlen deiner neuen Über-uns-Seite. Wenn du nach ein paar Monaten keinen (zufriedenstellenden) Anstieg bei den Conversions feststellst, justiere Inhalte und Design nach. Experimentiere. Früher oder später wird sich deine Arbeit auszahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.